Terminkalender

Terminkalender

Unser Terminkalender hält Sie über unser Seminar- und Ausbildungsangebot auf dem Laufenden. Alle Preisangaben verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Sie sind interessiert an einem Seminar?  Bitte kontaktieren Sie uns. Wir bieten auch Exklusivseminare in Kleinstgruppen an.

Anmeldungen bitte per Email an kleine-wilde@wa-pfalz.de

Anmeldeformular

Bianca Kleine-Wilde

Telefon 0177/2762762

 

 

Datum/Uhr Seminartitel Ort Dozent Dauer Preis (netto)  
01 07 / 9.00 bis 18.00 h Coachingwissen / Supervision (WA Pfalz)

Stress und Burnout sind mittlerweile in aller Munde. Unternehmen und den Führungskräften ist bewusst geworden, dass die Gesundheit der Mitarbeiter wichtig für den Unternehmenserfolg ist. Wenn wir in den Berufsalltag hineinschauen, ist deutlich zu spüren, dass immer mehr Arbeit auf immer weniger Mitarbeiter verteilt ist. Die fortschreitende Technik und Globalisierung beschleunigen die Arbeitswelt nochmals. Lassen Sie uns jedoch mal genauer hinschauen. Ist wirklich der Großteil der Mitarbeiter überfordert? Sind nicht trotz dem Arbeitspensum auch viele der Mitarbeiter unterfordert? Die Bewältigung einer immer höheren Arbeitsmenge ist nicht die Art der Bedürfnisbefriedigung, die die meisten Menschen erfüllt. Mitarbeiter brauchen Herausforderungen, an denen sie wachsen können, an denen sie sich persönlich weiterentwickeln können.

Ein Blick in Unternehmen zeigt, dass es immer mehr Mitarbeiter gibt, die im Grunde genommen total gelangweilt von ihrer Arbeit sind. Sie haben den Sinn, den Spaß an der Arbeit verloren. Sie sind unterfordert. Dem Phänomen der Unterforderung widmen wir uns in diesem Seminar.

Termine: 01./02./08./09. Juli 2019

jeweils 09.00 bis 18.00 Uhr

Ludwigshafen am Rhein Bianca Kleine-Wilde 40 UE 800,00 € Jetzt buchen!
05 07 / 09.00 bis 18.00 h Modul 4: Spezialist/in für Prozess- und Qualitätsmanagement

Megatrends wie Globalisierung, Digitalisierung, Wissenskultur, Individualisierung lassen den Leistungsdruck auf Unternehmen immer mehr ansteigen. Die Balance von Standardisierung und gleichzeitiger Individualisierung muss gefunden werden. Ein funktionierendes, effizientes Prozessmanagement ist für Unternehmen dabei ein wichtiger Schlüssel, um langfristig am Markt erfolgreich zu sein.

Prozessmanagement und Qualitätsmanagement sind untrennbar miteinander verbunden. Zertifizierungen sind für den Kunden ein wichtiges Qualitätskriterium. Mit der Ausbildung zum/r Spezialist/in für Prozess- und Qualitätsmanagement (WA Pfalz) legen Sie einen wichtigen Grundpfeiler Ihrer eigenen Qualifizierung. In dem Kurs ist die Prüfung zur Qualitätsmanagement Fachkraft (TÜV Süd) integriert.

Termine:
Modul 1: 05.-07. April 2019
Modul 2: 03.-05. Mai 2019
Modul 3: 31. Mai - 02. Juni 2019
Modul 4: 05.-07. Juli 2019

TÜV-Prüfung wird nach Absprache im ersten Modul festgelegt.

Fr 18.00 bis 21.00 Uhr
Sa/So je 09.00 bis 18.00 Uhr

Ludwigshafen am Rhein Bianca Kleine-Wilde 100 UE 1.200,00 € Jetzt buchen!
10 07 / 9.00 bis 18.00 h Mobbing Berater/in (WA Pfalz)

Mobbing ist heute in vielen Bereichen weit verbreitet. Ob am Arbeitsplatz oder im Privatleben, in der Schule oder sogar schon im Kindergarten. Die Grenzen werden immer öfter scheinbar hemmungslos überschritten. Haben Sie auch diese Erfahrung gemacht?

Was können wir denn aktiv dagegen tun? Wie können wir den Mobbingopfern helfen und zur Seite stehen? Wie können wir Unternehmen bzw. die Führungskräfte bei diesem Thema unterstützen? Dann gibt es ja auch noch Bossing und Staffing. Was hat es denn damit auf sich?

Gemeinsam werden wir in dieser Ausbildung dem Thema mal auf den Grund gehen.

Termine: 10./11./16./17./18. Juli 2019

je 09.00 bis 18.00 Uhr

Ludwigshafen am Rhein Bianca Kleine-Wilde 50 UE 1.000,00 € Jetzt buchen!
12 07 / 09.00 bis 18.00 h Modul 4: Spezialist/in für Projektmanagement

Soft Skills - 25 UE
Grundlagen der Kommunikation, Konfliktmanagement, Umgang mit sozio-dynamischen Prozessen in Teams, Themenzentrierte Interaktion, „gesunde“ Mitarbeiterführung, Führen nach Persönlichkeitstypologien, Mitarbeitergespräche führen, Agile Führung

Projektmanagement – 75 UE
Was ist ein Projekt (Beispiele), DIN 69 901, Was ist Projektmanagement, Warum Projektmanagement für Unternehmen wichtig ist, „Teufelsdreieck“ (Kosten, Termin, Qualität / Ergebnis), Projektarten und Projektumwelten, Aufgaben des Projektmanagements und des Projektleiters, Projektorganisation, Projektauftrag, Stakeholdermanagement, Projektplanung und Projektablauf, Projektstart (Kick-off), Projektdurchführung und Projektsteuerung, Projektstrukturplan, Phasenplan, Ablauf und Terminplanung, Projektanalyse- und Planungstools, Kostenplanung, Risikoanalyse und Projektcontrolling, Qualitätsmanagement im Projektmanagement, Projektabschluss und Ergebniskontrolle, Warum Projekte scheitern (Erfahrungsberichte), Fallbeispiele aus der Praxis, Agiles Projektmanagement mit Scrum

Termine:
Modul 1: 26.-28. April 2019
Modul 2: 24.-26. Mai 2019
Modul 3: 21.-23. Juni 2019
Modul 4: 12.-14. Juli 2019

Fr 18.00 bis 21.00 Uhr
Sa/So je 09.00 bis 18.00 Uhr

Ludwigshafen am Rhein Bianca Kleine-Wilde 100 UE 1.200,00 € Jetzt buchen!
19 07 / 09.00 bis 18.00 h Salutogenese- und Resilienztrainer/in

Im Englischen wird das Adjektiv resilient im Sinne von Materialeigenschaften wie elastisch oder unverwüstlich gebraucht. Es beschreibt die Fähigkeit eines Werkstoffs, nach einer Verformung durch Druck- oder Zugeinwirkung wieder in seine alte Form zurückzukehren. Der Terminus veranschaulicht die Toleranz eines Systems gegenüber von innen oder von außen kommenden Störungen. Ein resilientes System kann Irritationen ausgleichen oder ertragen, bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der eigenen Integrität. Es übersteht Verformungen, ohne dabei die eigene, ursprüngliche Form einzubüßen. Diese Definition für eine Materialeigenschaft können wir wunderbar auf den Menschen übertragen.

In dieser Ausbildung schauen wir aus dem Blickwinkel des systemischen Gesundheitscoaching auf das Konzept der Resilienz und das Salutogenesemodell. Sie erhalten fundiertes Wissen und Methoden, um sie sowohl in Coachings, als auch in Trainings zu integrieren.

Termin: 19. - 21. Juli und 26. - 28. Juli 2019

Fr 17.00 bis 21.00 Uhr
Sa/So je 09.00 bis 18.00 Uhr

Ludwigshafen am Rhein Bianca Kleine-Wilde 50 UE 1.000,00 € Jetzt buchen!
29 07 / 09.00 bis 18.00 h Trainer/in für Stressmanagement (WA Pfalz)

In diesem Seminar lernen Sie Methoden kennen, wie Sie inneren und äußeren Stress erkennen und auch ins Positive verändern können.
Darüberhinaus erarbeiten wir ein Grobkonzept für ein Stress-Seminar, ein persönliches Stressmanagement-Programm und eine grobe Vorgehensweise zur Implementierung von Work-Life-Balance-Maßnahmen in Unternehmen.

Termin: 29. bis 31. Juli 2019
Je 09.00 bis 18.00 Uhr

Ludwigshafen am Rhein Bianca Kleine-Wilde 30 UE 600,00 € Jetzt buchen!